@ & # { \ … Wie heißt das Zeichen?

@ & # { \ … Wie heißt das Zeichen?

Diese Zeichen kommen üblicherweise in Texten, Skripten und Programmierungen vor. Man kann sie aber auch zu dekorativen Zwecken einsetzen.

Auch in Grafiken zeigt das Wirkung. Einige Zeichen haben im Zeitalter des Internets spezielle Bedeutungen erhalten.

Nicht selten sind uns durch das Internet die englischen Bezeichnungen geläufiger – ich habe sie deshalb mit angegeben. Siehe auch:

&

Et-Zeichen. Auch Brezelzeichen oder Kaufmanns-Und genannt. Im Englischen ist es ein Ampersand.

/

Der Schrägstrich, oder Englisch Slash, stammt ursprünglich aus der Schreib- und Drucktradition, wo er zur Trennung von Textabschnitten verwendet wurde. Mit der Entwicklung der Computertechnologie wurde er als Trennzeichen in Betriebssystemen und Programmiersprachen etabliert, insbesondere zur Pfadangabe in Unix-Systemen. Diese Funktion übertrug sich auch auf die Struktur von URLs im Internet, wo der Schrägstrich wesentliche Teile einer Webadresse, wie Domain-Namen und Ordner, voneinander trennt.

#

Doppelkreuz. Auch als Nummernzeichen oder Raute bezeichnet. Im Englischen Hash(tag). Ursprünglich in der Druck- und Schreibkultur verwendet, um Nummern oder Rangfolgen zu kennzeichnen, hat das Doppelkreuz # im digitalen Zeitalter eine wichtige Bedeutung in sozialen Medien erlangt. Es dient zur Markierung von Hashtags.

*

Der Stern oder das Sternchen. Auf Englisch Asterisk

@

Das At-Zeichen wird mit ä gesprochen. Umgangssprachlich geht es als Klammeraffe oder A-Kringel durch. Das At-Zeichen (@) hat eine lange Geschichte. Ursprünglich im Handel zur Preisangabe pro Stück verwendet, erlangte es mit der E-Mail eine zentrale Bedeutung in der digitalen Kommunikation. Heute ist es ein universelles Symbol in sozialen Medien, um Nutzernamen zu kennzeichnen.

{

Die geschweifte Klammer heißt fachlich Akkolade oder umgangssprachlich Nasenklammer. Auf Englisch Curly Bracket.

[

Die eckige Klammer ist immer dieselbe. Im Englischen heißt sie Bracket.

Das Apostroph kennt man auch als Hochkomma oder Auslassungszeichen. Im Englischen ist es Single Quote.

`

Das rückwärts geneigte Hochkomma oder einfache Anführungszeichen kennt man im Englischen als Backquote.

~

Die Tilde ist auch im Englischen eine solche.

\

Das Gegenstück zum Schrägstrich ist der Rückstrich. Besser bekannt als Backslash im Englischen.

·

Der Mittelpunkt, nicht zu verwechseln mit dem normalen Punkt, ist im Englischen der Mid Dot.

Der meist schräg stehende Doppelbindestrich ist selten zu sehen. In Englischen kennt man ihn als Double Hyphen.

|

Dann wäre da noch der senkrechte Strich, der in der EDV als Verkettungszeichen bekannt ist. Im Englischen heißt es Pipe.

Geviertstrich, Spiegelstrich, langer Gedankenstrich (im Englischen Dash). Deutlich länger als das Minuszeichen (-). Es gibt eine Reihe unterschiedlich langer Striche, die jeweils eine eigene traditionelle Bezeichnung tragen. Bindestrich, Trennstrich, Ergänzungsstrich, Halbgeviertstrich, Viertelgeviertstrich, Streckenstrich oder der superextralange Doppelgeviertstrich ⸺.

Das Lot-Zeichen. Es handelt sich um eine gerade Linie, die senkrecht auf einer Ebene steht. Auf Englisch heißt es Perpendicular.

Ein Kreuz-Zeichen. Auf Englisch heißt es Dagger, also Dolch. Deshalb wird es auch Dolch-Zeichen genannt. Das Kreuz findet beispielsweise Verwendung als Markierung von Verstorbenen, als Kennzeichnung einer Fußnote oder in Fahrplänen der Bahn.

Zweibalkenkreuz oder Doppelkreuz (Double Dagger) – siehe oben. Kreuze gibt es in zahlreichen Variationen. Etwa als punktiertes Kreuz, lateinisches oder keltisches Kreuz.

Ø

Das Durchmesserzeichen wird auch als Zeichen für einen Mittelwert von Zahlen verwendet. Dann ist es ein Durchschnittszeichen (Diameter Symbol).

Σ

Das Summenzeichen ist eigentlich der griechische Buchstabe Sigma.

Dieses Symbol ist als Krucken- oder Hammerkreuz seit Alters her bekannt. Im Englischen findet sich die Bezeichnung Cross of Jerusalem.

Für Währungen stehen diese Zeichen:

  • € = Euro
  • $ = US Dollar
  • £ = Britisches Pfund
  • ₽ = Rubel
  • ¥ = Yen (Japan) und Renminbi, Yuan (China)
  • ₿ = Bitcoin

Werkstattbericht

Die Bilder erschufen die künstliche Intelligenzen DALL-E und ChatGPT gemeinsam nach meinem Text. Die abgebildeten Dinge existieren in der realen Welt nicht. Die verwendeten Fonts sind Anton (Google) und Alegreya Sans (Adobe).

Beiträge, die dich auch interessieren könnten

Der Autor

Sven Lennartz AvatarSven Edmund Lennartz ist Fachautor, Schriftsteller und Gründer verschiedener Online-Unternehmen, wie Dr. Web (Webdesign), Conterest (Bloggen), Sternenvogelreisen (Sprache) und Smashing Magazine (Webdesign & Entwicklung). Homepage

Schreibe einen Kommentar